Rückkehrerhotline

+49 3941 5970-5905

Ansprechpartner:
Claudia Grossek

Galerie

Gesellig-informativer Abend beim Harzer Neubürgerstammtisch

Ilsetal.jpg

Der Stammtisch als Treffen von Gleichgesinnten, bei dem das Beisammensein im Mittelpunkt, steht - diesem Motto folgend trafen sich Rückkehrer, Einheimische und vor allem Neuzugezogene am 21. Juli in der Ilsenburger "Nagelschmiede". In gemütlicher Runde und bei gutem Essen tauschten sich die Anwesenden aus, beantworteten Fragen der "Neulinge", gaben Tipps und verteilten Informationsmaterialien. Auch Ilsenburgs Bürgermeister Denis Loeffke nahm am Stammtisch teil und berichtete Interessantes über die Stadt Ilsenburg, deren Entwicklung und Attraktionen.

 

Nach vergangenen Treffen in Quedlinburg und Blankenburg war der Harzer Neubürgerstammtisch nun erstmals in Ilsenburg zu Gast und wurde, trotz Ferienzeit, gut angenommen. Um möglichst viele Bürger und Bürgerinnen des Landkreises mit dieser Veranstaltung zu erreichen, besucht der Stammtisch alle zwei Monate eine andere Stadt, so demnächst wieder Quedlinburg (15.09.2017, Münzenberger Klause) und auch Wernigerode (10.11.2017, Altwernigeröder Kartoffelhaus). Der Neubürgerstammtisch wird von der Willkommensagentur "Zuhause im Harz" organisiert und möchte Zugezogene willkommen heißen, über wichtige Adressen, Angebote und Unterstützungsmöglichkeiten informieren und darüber hinaus das Knüpfen von Kontakten mit Gleichgesinnten ermöglichen. Wenn Sie sich für dieses Angebot interessieren und an einem der nächsten Stammtischtreffen teilnehmen möchten oder sonstige Fragen haben, wenden Sie sich gern an die Willkommensagentur "Zuhause im Harz" unter 03941 5970-5905 oder per E-Mail an zuhause-im-harz@kreis-hz.de.

 

Logos