Arbeiten im Harz

Ein gut ausgebautes Straßennetz, die direkte Anbindung an die A36, die Anbindung an das bundesweite Schienennetz und der sehr gute öffentliche Personennahverkehr waren und sind wichtige Argumente für Unternehmen, sich bei uns im Landkreis Harz neu anzusiedeln. Überraschend vielfältig ist das wirtschaftliche, wissenschaftliche und innovative Potential zahlreicher klein- und mittelständischer Unternehmen, Forschungseinrichtungen und Handwerksbetriebe. Die leistungsstarken Unternehmen mit einem historisch gewachsenen Branchenmix und ihrem qualifizierten Arbeitskräftepotential sorgen für Wirtschaftskraft und Stabilität.

Mit der Hochschule Harz, dem Julius-Kühn-Institut und einer Außenstelle des Robert-Koch-Instituts haben sich im Landkreis Forschungs- und Bildungseinrichtungen von nationaler und internationaler Bedeutung angesiedelt. Gerade im Gesundheits- und Pflegebereich, dem Verkehr und der Logistik sowie der Metall- und Elektrobranche, aber auch in der Hotellerie und Gastronomie besteht bei vielen der Harzer Unternehmen weiterhin ein erhebliches Potential an qualifizierten Arbeits- und Ausbildungsstellen.


Weiterführende Links

Agentur für Arbeit Jobbörse
Fachkraft im Fokus
Unternehmensdatenbank